So muss »Büro« klingen

mobile Akustikwände

Jeder kennt sie, jeder möchte nicht zu ihnen gehören: Die Teilnehmer in Onlinemeetings, die blechern klingen, mit massig Echo und Verzögerungen. 

Das erschwert gemeinsames virtuelles Arbeiten und macht keinen Spaß! 

Wir durften für ein Coworking Space mobile Akustikwände planen, sodass jede einzelne Ecke im Büro schnell und einfach zum Arbeiten genutzt werden kann. Mit guter Akustik und bester Sprachverständlichkeit wird digitale Zusammenarbeit noch effizienter. 

Für eine akustische Optimierung ohne bauliche Eingriffe planten wir eine rollbare Lösung mit hocheffizienten Absorbern, die den Nachhall stark verkürzen und somit für einen trockenen und klaren Sound sorgen. Farblich können die Akustikwände auf Kundenwunsch angepasst werden.

Wir planten und begleiteten die Ausschreibung – und das wie immer „mit KLANG&FARBE“.

Dein Büro braucht auch noch ein Akustik-Update? – Dann bist Du bei uns genau richtig!

Über den Autor

Philipp ist der Gründer von Klang&Farbe. Neben seinem Studium von Tontechnik und Betriebswirtschaftslehre,  beschäftigte sich Philipp immer schon mit dem Visualisieren der Geschichten seiner Kunden – egal ob in Werbung für Radio und Streaming, Events oder Festinstallationen.